Le Site de Béatrice et Gilles BATAILLE-WINTERHALTER

Accueil

 

LA GENEALOGIE A L'ETRANGER

SUISSE

ALLEMAGNE
BELGIQUE
ITALIE
PAYS-BAS
CANADA
ETATS-UNIS

LES ARCHIVES EN SUISSE HAUT DE PAGE - MENU

Les Services d'Archives Suisses possèdent quelques particularités. Aussi nous permettons-nous quelques conseils.

Ne jamais se déplacer sans avoir vérifié au préalable :

  1. les jours et horaires d'ouverture (ils sont différents dans chaque service)
2. la possibilité de consultation sans autorisation préalable (il faut certaines fois argumenter, voir expliquer par écrit les raisons de la recherche)
3. la disponibilité des documents (de nombreux documents ne sont pas consultables)
4. la communication possible des documents (très souvent il faut une autorisation)
 
Internet : c'est un plus en Suisse, de nombreux services d'Archives utilisent le net et possèdent donc un mel, certaines fois un site.
N'hésitez pas à leur écrire, il est très rare de ne pas obtenir de réponse. Par contre ces mêmes délais de réponse sont parfois longs...
 

 ARCHIVES ECCLESIASTIQUES

Baldegg LU Archiv Kloster Baldegg

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Mutterhaus Sonnhalde 6283 Baldegg T 041 914 18 00 F 041 914 18 18

Literatur: Helvetia Sacra, Abt. VIII, Bd. 2. Die Kongregationen in der Schweiz, 19. und 20. Jh. (erscheint 1998), siehe: Baldegger Schwestern, Archiv.

Basel Basler Mission Archiv

Missionsstrasse 214003 Basel T 061 268 82 45 F 061 268 82 68

Öffnungszeiten: 14-17 Besuchern von ausserhalb der Region Basel wird empfohlen, sich anzumelden. Archivbestände über die einzelnen Missionsfelder (Goldküste, Kamerun, Südindien, China, Indonesien), Heimat (Missionsvereine in Europa), Dokumente über die BM als Institution, Archivmaterial ab 1815.

Beromünster Stiftsarchiv

Stift 6215 BeromünsterT 041 930 34 64 und 041 930 20 81 (Dr. Titus Kupper)

Benutzung:im Staatsarchiv LuzernVoranmeldung notwendig. Literatur: Stiftsarchiv Münster (Archivverzeichnis), bearb. von Joseph Wallimann. In: Die Bürgergeschlechter von Beromünster, Bd. 1, Beromünster 1931, S. 13-152. - Urkundenbuch des Stiftes Bero-münster 1036-1362, bearb. von Theodor von Liebenau, 2 Bde., Stans 1906/1913. - Helvetia Sacra, Abt. 11, Teil 2. Die weltlichen Kollegiatsstifte der deutsch- und französischsprachigen Schweiz, Bern 1977, S. 174f.

Bourg-St-Pierre Hospice du Grand-St-BernardArchives

Archives Hospice 1946 Bourg-St-Pierre ou Maison du St-Bernard Prévôté Rue de l'Hôtel-de-Ville 181920 Martigny T 0277871236 F02778711 07

Consultation sur rendez-vous Archives concernant la Congrégation du Grand-St-Bernard, l'hospice et ses bénéfices ecclésiastiques, XIIe siècle à aujourd'hui.Bibliographie: Helvetia Sacra IV/1. Les chanoines réguliers de Saint-Augustin en Valais, Bâle-Francfort-sur-le-Main, 1997, pp. 131-147 (Gregor Zenhäusern).

Brunnen Archiv Institut Ingenbohl

Archiv Institut Ingenbohl Barmherzige Schwestern v. hl. Kreuz 6440 Brunnen T 041 825 21 23F 041 825 22 66

Benützung: nach Vereinbarung Literatur: Helvetia Sacra, Abt. VIII, Bd. 2. Die Kongregationen in der Schweiz, 19. und 20. Jh. (erscheint 1998), siehe: Ingenbohler Schwestern, Archiv.

Chur Bischöfliches Archiv

Bischöfliches ArchivHof 197000 Chur T 081 252 23 12 F 081 253 61 40

Benützung: nach Vereinbarung Literatur: Bruno Hübscher: Das bischöfliche Archiv Chur. In: Archivalia et Historica. Festschrift für Anton Largiadèr, Zürich 1958, S. 33-49. - Oskar Vasella: Über das bischöfliche Archiv in Chur. In: Archivalische Zeitschrift, Bd. 63, 1967, S. 58-70. - Helvetia Sacra, Abt. 1, Bd. 1. Erzbistümer und Bistümer 1, Bern 1972, S. 457.

Disentis Archiv des Benediktinerklosters

Benediktinerkloster 7180 Disentis T 081 947 51 45

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Die Regesten der Benediktiner-Abtei Disentis im Kanton Graubünden, bearb. von Theodor von Mohr. In: Die Regesten der Archive in der schweizerischen Eidgenossenschaft, hg. von Theodor von Mohr, Bd. 2, Chur 1853/54.

Einsiedeln Archiv des Benediktinerklosters

Benediktinerkloster 8840 Einsiedeln T 055 418 61 11

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Die Regesten der Benediktiner-Abtei Einsiedeln, bearb. von P. Gallus Morel. In: Die Regesten der Archive in der schweizerischen Eidgenossenschaft, hg. von Theodor von Mohr, Bd. 1. Chur 1848/ 51. - Rudolf Henggeler: Das Rheinauer Archiv in Einsiedeln. In: Archivalia et Historica. Festschrift für Anton Largiadèr, Zürich 1958, S. 51-60.

Engelberg Archiv des Benediktinerklosters

Benediktinerkloster 6390 Engelberg T 041 639 61 61 F 041 639 61 13

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Gall Heer: Geschichte des Stiftsarchivs Engelberg, (MS). - Gall Heer: Abt Placidus Tanner und das Stiftsarchiv Engelberg. In: Archivalia et Historica. Festschrift für Anton Largiadèr, Zürich 1958, S. 121-148. - Urkunden des Stiftes Engelberg, hg. von P. A. Vogel. In: Der Geschichtsfreund. 1894-1902, Bd. 49, 51, 52, 53, 55 und 57. - Helvetia Sacra III 1/1. Die Orden mit Benediktinerregel. Frühe Klöster, die Benediktiner und Benediktinerinnen in der Schweiz, Bern 1986, S. 605-610.

Fribourg Archives du Couvent des Cordeliers

Couvent des Cordeliers Rue de Morat 16 Case postale 161702 Fribourg 2 T 026 347 11 60

Consultation: sur rendez-vous. Bibliographie: Helvetia Sacra, Abt. V, Bd. 1. Der Franziskusorden. Die Franziskaner, die Klarissen und die regulierten Franziskanerterziarinnen in der Schweiz, Bern 1978, S. 157f.

Fribourg Archives de l'Evêché de Lausanne, Genève et FribourgBistumsarchiv

86, rue de Lausanne Case postale 2711701 Fribourg T 026 322 12 51 F 026 322 21 29 Consultation: sur rendez-vous

Lugano Archivio diocesano

Curia Vescovilevia Borghetto 66900 Lugano T 091 923 60 81

Benützung: nach Vereinbarung. Lett.: Giuseppe Gallizia: Visite pastorali e archivi ecclesiastici per la nostra storia. In: Scrinium. Studi e testimonianze pubblicati in occasione della 53.ma assemblea annuale dell'Associazione degli archivisti svizzeri, Locarno 1976, S. 149-158. - Regesto delle Visite Pastorali nel Ticino - del Vescovo Giov. Ambrogio Torriani, 1669-1672 - e dell'Arcivescovo Cardinale Federico Visconti, 1682. Documenti letti e riassunti da Giuseppe Gallizia, Lugano 1973.

Lugano Archivio dei Cappuccini della Regione Svizzera italiana

Convento dei Cappuccini Salita dei Frati 46900 Lugano T 091 922 60 32

Lett.: Ugo Orelli OFMCap: L'archivio regionale dei cappuccini della Svizzera italiana a Lugano, Helvetia Franciscana 23 (1994), S. 41-43.

Luzern Provinzarchiv der Schweizer Kapuziner

Postfach 1296000 Luzern 10 T 041 429 67 46 F 041 429 67 50 provinzarchiv@kapuziner.ch

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Helvetia Sacra, Abt. V, Bd. 2, erster Teil. Der Franziskusorden. Die Kapuziner und Kapuzinerinnen in der Schweiz, Bern. 1974, S. 49f.

Luzern Stiftsarchiv St. Leodegar

seit 1994 als Depositum im Staatsarchiv Luzern Literatur: Codex diplomaticus des Stiftsarchivs Luzern. Die Urkunden des 13., 14. und 15. Jahrhunderts, bearb. von Joseph Schneller. In: Der Ge-schichtsfreund 20, 1864, S. 160-208 und 27, 1872, S. 103-149 und 349. - Helvetia Sacra, Abt. II, Teil 2. Die weltlichen Kollegiatsstifte der deutsch- und französischsprachigen Schweiz, Bern 1977, S. 345.

Mariastein Archiv des Benediktinerklosters

KlosterArchiv 4115 Mariastein T 061 735 11 11

Benützung: nach Vereinbarung

Menzingen ZGArchiv Institut Menzingen

Schwestern v. hl. KreuzInstitut MenzingenPostfach 116313 Menzingen T 041 755 11 33 F 041 755 35 17

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Helvetia Sacra, Abt. VIII, Bd. 2. Die Kongregationen in der Schweiz, 19. und 20. Jh. - Menzinger Schwestern, Archiv (erscheint 1998).

Muri-Gries Archiv des Benediktinerklosters

a) KollegiumBrünigstrasse 1776060 Sarnen T 041 660 10 22 F 041 660 91 25

b) Kloster Muri-GriesI-39100 Bozen 4 T 0039 471 28 11 16(P. Dekan verlangen) F 0039 471 28 17 77

Benützung: nach Vereinbarung

Porrentruy Fondation des Archives de l'ancien Evêché de Bâle(=Archives du diocèse et de la principauté de Bâle (puis départements du Mont-Terrible et du Haut-Rhin), jusqu'en 1815)

Hôtel de Gléresse10, rue des Annonciades 2900 Porrentruy T 032 466 32 43 F 032 466 32 83 e-mail: archives.aaeb@bluewin.ch

Lu-Je: 08-12, 13.30-17.30 Ve: 08-12. Bibliographie: G. Kurz: Rapport sur l'histoire des Archives de l'ancien Evêché de Bâle, Dans: Actes de la Société jurassienne d'Emulation, 1921, p. 33ss. - Amédée Membrez: Das bischöfliche Archiv. In: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde, 1940, Heft 4, S. 28ff. - Albert Bruckner: Das bischöfliche Archiv von Basel. In: Archivalische Zeitschrift, Bd. 63, 1967, S. 103-117. - Hans A. Michel: Das Fürstbischöflich-baslerische Archiv in Pruntrut und seine Aktenbestände zur Geschichte der Stadt Biel und des Südjura. In: Neues Bieler Jahrbuch 1966. - Helvetia Sacra, Abt. 1, Bd. 1: Schweizerische Kardinäle, das apostolische Gesandtschaftswesen in der Schweiz, Erzbistümer und Bistümer 1, Bern 1972, S. 142. - Marco Jorio: Das Schicksal des fürstbischöflich-baslerischen Archivs seit 1789. Ein bewegtes Stück schweizerischer Archivgeschichte. In: Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde, 83, 1983, S. 85-125. - Depuis 1985, le rapport annuel édité par les AAEB comporte un article scientifique en annexe présentant un aspect des archives. - Jean-Claude Rebetez: Les fonds des Archives de l'ancien Evêché de Bâle (AAEB), dans: 10e Rapport annuel de la Fondation des Archives de l'ancien Evêché de Bâle, 1994, p. 13-31.

Saint-Maurice Archives de l'Abbaye

Abbaye1890 St-Maurice T 024 485 11 81 F 024 485 32 59

Consultation: sur rendez-vous. Bibliographie: Helvetia Sacra IV/1. Les chanoines réguliers de Saint-Augustin en Valais, Bâle, 1997, pp. 371-406 (Gilbert Coutaz).

St.Gallen Bistumsarchiv

Klosterhof 6b9001 St.Gallen T 071 227 33 40

Benützung: nach Vereinbarung

St.Gallen Stiftsarchiv

Regierungsgebäude Klosterhof 19001 St.Gallen T 071 229 31 11 F 071 229 38 15 http://www.st.gallen.ch/stiftsarchiv/Mo-Fr: 08-12, 14-16

Literatur: Inventar des Stiftsarchivs St.Gallen, bearb. von Johannes Häne. In: Inventare Schweizerischer Archive, hg. auf Veranstaltung der Allgemeinen Geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz. Beilage zum Anzeiger für Schweizerische Geschichte, 2. Teil, Bern 1899, S. 118-183. - Anton Largiadèr: Das abtsanktgallische Archiv in Zürich (seit 1931 wieder in St.Gallen). In: Festschrift Hans Nabholz, Zürich 1934, S. 329ff. - Werner Vogler: Der Nachlass des letzten St.Galler Abtes als Depositum im Stiftsarchiv St.Gallen. In: Mitteilungen der Vereinigung Schweizerischer Archivare 34, 1982, S. 17-20. - Werner Vogler: Kostbarkeiten aus dem Stiftsarchiv St.Gallen in Abbildungen und Texten, St.Gallen 1987. - Werner Vogler: Der St.Galler Stiftsbezirk. Weltkulturgut und Brennpunkt abendländischer Überlieferung. In: Gallusstadt 1991, S. 65-80. - Werner Vogler: Der Neubau für das Stiftsarchiv und das Staatsarchiv von St.Gallen. In: Archivalische Zeitschrift 77, 1992, S. 153-172. - Stiftsarchiv St.Gallen: Kurzführer, St.Gallen 1992. Die Staats- und Landesarchive in der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer (Arge Alp). Archivführer und Inventar der grenzüberschreitenden Überlieferung, München 1995, S. 132-135.

Sion Archives de l'Evêché

12, rue de la Tour Case postale 2068 1950 Sion 2 T 027 323 18 18 F 027 323 18 36

Consultation: sur rendez-vous. Bibliographie: Inventaire des archives de l'évêché de Sion, dans: A. Donnet, J. P. Hayoz: Catalogue des manuscrits du P. Isidore Rudaz (1800-1868), dans: Vallesia, XI. 1956. p. 166-169.

Sion Archives du Vénérable Chapitre

Planta 1950 Sion T 027 322 98 65

Consultation: sur rendez-vous. Literatur: Peter Rück: Das Archiv des Domkapitels von Sitten. In: Zeitschrift für Schweizerische Kirchengeschichte, 65, 1971, S. 114-120.

Solothurn Archiv des Bistums Basel (seit 1828)

Baselstrasse 584500 Solothurn T 032 625 58 19 F 032 623 56 47

Mo, Mi, Fr: 08-12Di, Do: 08-12, 13.30-17.30Voranmeldung erwünscht. Literatur: Helvetia Sacra, Abt. 1, Bd. 1. Erzbistümer und Bistümer 1, Bern 1972, S. 374. - Das Bistum Basel. Aufsätze zur 150 Jahr-Feier seiner Neugründung. Jurablätter, 40.Jg., H. 7/8, 1978. - Im Dienst des Heiles. Das Bistum Basel in Geschichte und Gegenwart. Zum 150jährigen Bestehen des neuumschriebenen Bistums Basel, Hg. Bischöfliches Ordinariat der Diözese Basel, Solothurn 1979.

ARCHIVES CANTONALES

Aargau Staatsarchiv

Entfelderstrasse 22Buchenhof Postfach5001 Aarau T 062 835 12 90 F 062 835 12 99e-mail: staatsarchiv@ag.chhttp://www.ag.ch/staatsarchiv/Di - Fr 08.30-17Sa 08-11.45

Literatur: Georg Boner: Hauptzüge der Geschichte des aargauischen Staatsarchivs. In: Argovia, 91, 1979. - Repertorium des Aargauischen Staatsarchivs, bearb. von Walther Merz. Inventare Aargauischer Archive. Erster Teil (Mittelalter bis 1803), 2 Bde., Aarau 1935. - Die Urkunden des Schlossarchivs Wildegg, hg. von Walther Merz, Aargauer Urkunden, Bd. 2, Aarau 1931. - Die Urkunden des Stadtarchivs Rheinfelden, hg. von Friedrich Emil Welti, Aargauer Urkunden, Bd. 3, Aarau 1933 (darin grössere Bestände im Staatsarchiv). - Die Urkunden der Johanniterkommende Rheinfelden und die Rheinfelder Urkunden des Deutschordenshauses Altshausen, hg. von Friedrich Emil Welti, Aargauer Urkunden, Bd. 4, Aarau 1933. - Die Urkunden des Stifts St. Martin in Rheinfelden, hg. von Friedrich Emil Welti, Aargauer Urkunden, Bd. 5, Aarau 1935. - Die Urkunden des Stiftsarchivs Zofingen, bearb. von Georg Boner, Aargauer Urkunden, Bd. 10, Aarau 1945. - Die Urkunden des Klosterarchivs Hermetschwil, bearb. von Paul Kläui, Aargauer Urkunden, Bd. 11, Aarau 1946. - Die Urkunden des Klosters Gnadenthal, bearb. von Paul Kläui, Aargauer Urkunden, Bd. 12, Aarau 1950. - Die Urkunden von Stadt und Amt Aarburg, bearb. von Georg Boner, Aargauer Urkunden, Bd. 15, Aarau 1965 (darin grössere Bestände im Staatsarchiv).

Appenzell AusserrhodenStaatsarchiv

Regierungsgebäudeam Obstmarkt 9100 Herisau T 071 353 61 11 F 071 352 12 77 e-mail: archiv@kk.ar.chwww.appenzellerland.ch/staatsarchiv

Mo-Fr: 08-11.30, 13.30-17.30. Voranmeldung erwünscht. Literatur: Arnold Eugster: Die appenzellischen Staatsarchive, In: Appenzellische Jahrbücher, 53, 1926. - Kurzführer Staatsarchiv Appenzell A.Rh./ Kantonsbibliothek Trogen, 1987.

Appenzell InnerrhodenLandesarchiv

Landeskanzlei Marktgasse 29050 Appenzell T 071 788 93 11 F 071 788 93 39 e-mail: landesarchiv@ai.ch

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Arnold Eugster: Die appenzellischen Staatsarchive. In: Appenzellische Jahrbücher, 53, 1926. - Hermann Bischofberger: Landesarchiv und Kantonsbibliothek, In: Umbau und Renovation Rathaus und Buherre Hanisefs, Appenzell 1991-1995, Appenzell 1995, S. 42-46.

Basel-Landschaft Staatsarchiv

Wiedenhubstrasse 35Postfach 1144410 Liestal T 061 926 76 76 F 061 926 76 77 e-mail: staatsarchiv@lka.bl.ch http://www.baselland.ch/staatsarchiv

Mo-Di, Do-Fr: 08.30-11.30,14-17Mi: 10-11.30, 14-19.Literatur: Matthias Manz: Ohne Akten-keine Fakten. Ein illustrierter Führer durch das Baselbieter Staatsarchiv. Mit einem Vorwort von Hans Sutter, Liestal 1992 (2.Aufl.). - Banjamin Gysin, Matthias Manz, Peter Seiler: Verzeichnis der Kirchenbücher im Staatsarchiv des Kantons Basel-Landschaft, Liestal 1997. - Matthias Manz: Asmara? Asmara! Das Staatsarchiv in der Entwicklungszusammenarbeit mit Eritrea. In: Informationsheft der kantonalen Verwaltung, Nr. 109, Liestal 1996. - Matthias Manz: Ein Archiv ist, wenn man... Über die Aufgaben des Staatsarchivs. In: Informationsheft der kantonalen Verwaltung, Nr. 55, Liestal 1983. - Hans Sutter: Das Staatsarchiv und seine Bestände. In: Informationsheft der kantonalen Verwaltung, Nr. 10-11, Liestal 1972.

Basel-Stadt Staatsarchiv

Martinsgasse 2 Postfach4001 Basel T 061 267 86 01 F 061 267 65 71 e-mail: stabs@bs.ch http://www.bs.ch/stabs/

Mo-Mi, Fr: 09-18Do: 09-20. Literatur: Festschrift des Staatsarchivs Baselstadt, 1899-1949. Zum 50. Jahrestage des Bezugs des Archivgebäudes an der Martinsgasse. Basel 1949. - Andreas Staehelin: Das Basler Staatsarchiv und seine Bedeutung für die landeskundliche Forschung. In: Regio Basiliensis V/2,1964, S. 141 ff. - Repertorium des Staatsarchivs zu Basel, bearb. von Rudolf Wackernagel, Basel 1904. - Gedruckte Jahresberichte, 1916ff. (von 1961 an mit wissenschaftlichen Beilagen, z.T. über einzelne Archivbestände). - Ulrich Barth: Schwerpunkte grenzüberschreitender Überlieferung im Staatsarchiv Basel 1356-1848. In: Das Markgräflerland, Jg. 1983, H. 1, S. 123-128. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997, S. 12 - Das Staatsarchiv Basel-Stadt. Aufgaben - Bestände - Benützung. Herausgegeben vom Verein der Freunde des Staatsarchivs, Basel 1999. - Bildgeschichten. Aus der Bildersammlung des Staatsarchivs Basel-Stadt. Hrsg. im Auftrag des Staatsarchivs von Esther Baur Sarasin und Walter Dettwiler, Basel 1999.Publikationsreihe: Quellen und Forschungen zur Basler Geschichte, 1966-.

Bern StaatsarchivBerne, Archives de l'Etat

Falkenplatz 43012 Bern T 031 633 51 01 F 031 633 51 02 http://www.be.ch/staatsarchiv

Di-Do: 08-12, 13-17Fr: 08-12, 13-16.30. Literatur/Bibliographie: Fritz Häusler: Das Staatsarchiv - Les Archives de l'Etat. In: Bernische Informationsblätter. Hg. vom Amt für Information und Dokumentation, Nr. 3, Sept. 1974, S. 3-12. - K.F. Wälchli, P. Martig, P. Hurni, N. Barras und V. Bartlome: Berne à la carte. Kostbarkeiten aus der Karten- und Plansammlung des Staatsarchivs. Separatdruck der Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 1995/1. - Bibliotheken in Bern, S. 57, Nr. 68.

Fribourg Archives de l'EtatFreiburg, Staatsarchiv

Chemin des Archives 41700 Fribourg T 026 305 12 70 F 026 305 12 74 e-mail: ArchivesEtat@fr.ch http://www.fr.ch/aef/de/ bzw. http://www.fr.ch/aef/

Lu-Je: 07.30-12, 13.30-17.30Ve: 07.30-12, 13.30-17.00Mo-Do: 07.30-12, 13.30-17.30Fr: 07.30-12, 13.30-17.00. Bibliographie/Literatur: Guide des Archives de l'Etat de Fribourg/Das Staatsarchiv Freiburg. Führer durch die Bestände, par Nicolas Morard et Hubert Foerster, Fribourg 1986. - Pascal Ladner, Nicolas Morard, Flavio Zappa: Trésors des Archives de l'Etat de Fribourg/Schätze aus dem Staatsarchiv Freiburg, Fribourg/Freiburg 1991. - Rück Peter: Das Staatsarchiv Freiburg im 14. und 15. Jahrhundert. In: Freiburger Geschichtsblätter, Bd. 55, 1967. S. 233-279. - P. E. Martin: Catalogue des manuscrits de la Collection Gremaud, Fribourg 1911. - Die Zivilstandsbücher auf dem Staatsarchiv Freiburg, bearb. von Peter Rück. In: Freiburger Geschichtsblätter, Bd. 54, 1966, S. 109-124. - Die Eidbücher des Staatsarchivs Freiburg, bearb. von Peter Rück. In: Freiburger Geschichtsblätter, Bd. 55, 1967, S. 281-303. - N. Morard: Les chartes de la châtellenie de Rue (XIVe siècle), dans: Annales Fribourgeoises, vol. 51, 1971.

Genève Archives d'Etat

Case postale 3964 1211 Genève 31, rue de l'Hôtel-de-Ville 1204 Genève T 022 319 33 95 F 022 319 33 65 e-mail : archives@etat.ge.ch http://www.ge.ch/archives/ . Consultation des cartes et plans:annexe5 2, rue de la Terrassière1207 Genève T 022 786 12 12 F 022 736 11 07

Hiver: Lu-Sa: 09-17Eté: Lu-Ve: 08-17 . Pour les plans Me: 09-12, 13-17; Je: 09-12. Bibliographie: L. Dufour-Vernes: Les Archives d'Etat de Genève 1814-1896, dans: Bulletin de la Société d'histoire et d'archéologie de Genève, 2, 1897, pp. 19-41. - Catherine Santschi: Guide des Archives d'Etat de Genève, Genève 1973. - Catherine Santschi: Les Archives de Genève et la recherche historique dans la première moitié du XlXe siècle, dans: Genava, n.s., t. 27, 1979, pp. 261-279. - Catherine Santschi: La formation des Archives de la République de Genève sous l'Ancien Régime, Genève 1994. - Archives d'Etat de Genève. Catalogue de la collection des manuscrits historiques, Genève 1936. - Walter Zurbuchen: Histoire de l'état civil genevois, dans: Bulletin de l'Association des archivistes suisses, 31 (1979), pp. 23-32.

Glarus Landesarchiv

Postgasse 29 Postfach 5158750 Glarus T 055 646 65 61 F 055 646 65 96 e-mail: landesarchiv@gl.ch http://www.gl.ch/

Mo-Do: 08-11.30, 14-17Fr: 08-11.30, 14-16.30. Literatur: J. Winteler: Das Landesarchiv Glarus, seine Geschichte, seine Einteilung und seine Organisation, Glarus 1942. - Inventar des Glarnerischen Kantonsarchivs, bearb. von Friedrich Frei, Glarus 1931.

Graubünden StaatsarchivGrigioni, Archivio di StatoGrischun, Archiv chantunal

Karlihofplatz 7001 Chur T 081 257 28 03 F 081 257 20 01 e-mail: staatsarchiv@gr.ch http://www.staatsarchiv.gr.chhttp://www.lad-bw.de/argealp/

Mo, Di, Do: 09-11.45, 13-16.45 Mi: 09-11.45, 13-18.30 Fr: 09-16.45lu, ma, gio: 09-11.45, 13-16.45me: 09-11.45, 13-18.30ven: 09-16.45 gli, ma, gi: 09-11.45, 13-16.45mes: 09-11.45,13-18.30 ven: 09-16.45. Literatur: Rudolf Jenny: Das Staatsarchiv Graubünden in landesgeschichtlicher Schau, Chur 1957/1974. - Silvio Margadant: Geschichte und Organisation des bündnerischen Archivwesens, Chur 1980. - Rudolf Jenny: Die "mechanische Revolution" und der Umbau des Staatsarchivs Graubünden 1963-1965, Chur 1965. - Die Urkunden-Regesten des Staatsarchivs des Kantons Graubünden von 1301-1797, besorgt und hg. von Jules Robbi, Chur 1914. - Staatsarchiv Graubünden, Gesamtarchivplan und Archivbücher-Inventare des Dreibündearchivs, des Helvetischen und des Kantonalen Archivs, bearb. von Rudolf Jenny, Chur 1961. - Verträge, Konzessionen, Stiftungen und Legate im Staatsarchiv Graubünden 1803-1961, bearb. von Rudolf Jenny, Chur 1963. - Staatsarchiv Graubünden, Einbürgerungen 1801-1960, nach Personen, Gemeinden und Jahren, Bd. 1: Einführung, Bd. 2: Regesten/ Verzeichnisse, bearb. von Rudolf Jenny, Chur 1965. - Handschriften aus Privatbesitz im Staatsarchiv Graubünden. Repertorium mit Regesten, bearb. und hg. von Rudolf Jenny, Chur 1974. - Urkundensammlungen im Staatsarchiv Graubünden, 2 Teile, hg. und bearb. von Rudolf Jenny und Elisabeth Meyer-Marthaler, Chur 1975/1977. - Landesakten der Drei Bünde. Erste Regestenfolge zu den Landesakten 843-1584, hg. und bearb. von Rudolf Jenny, Chur 1974. - Die Staats- und Landesarchive in der Arbeitsgemeinschaft Alpenlþnder (Arge Alp), München 1995, S. 76-93. Publikationsreihe: Quellen und Forschungen zur Bündner Geschichte, 1986- .

Jura Archives de la République et Canton du Jura - Office du patrimoine historique

Hôtel des Halles Rue Pierre-Péquignat 9 Case postale 642900 Porrentruy 2 T 032 465 74 00 F 032 465 74 99 e-mail: Francois.Noirjean@jura.ch http://www.jura.ch

Lu, Me: 13.30-17.30Ma, Ve: 09-12, 13.30-17.30Je: 09-12, 13.30-20. Bibliographie: Bernard Prongué, François Noirjean: Les archives de la République et Canton du Jura, Porrentruy 1985. - François Noirjean: L'état civil dans la République et Canton du Jura, dans: Revue de l'état civil, 52, 1984, no 11, p. 354-358.- Guide culturel de la Communauté de travail du Jura, 1989. - Guide culturel de la République et Canton du Jura, sous la direction de Bernard Prongué, Porrentruy 1985. - Rapport annuel, publié dans: Jurassica, Annuaire du Centre d'études et de recherches, Porrentruy, 1987-cont.Collection: Documents, études et recherches en histoire jurassienne, 1991-.

Luzern Staatsarchiv

Schützenstrasse 9 Postfach 78536000 Luzern 7 T 041 228 53 65 F 041 228 66 63 e-mail: archiv@staluzern.ch http://www.staluzern.ch

Mo-Fr: 08-17.15jeden 2. und 4. Samstag des Monats: 08-12. Literatur: Das Staatsarchiv Luzern im Überblick. Ein Archivführer. Bearb. von Fritz Glauser, Anton Gössi, Max Huber und Stefan Jäggi. Luzerner Historische Veröffentlichungen, Archivinventare, Heft 4, Luzern/ Stuttgart 1993. - Fritz Glauser: Das Staatsarchiv Luzern im Quellenwerk. Eine Konkordanz und Notizen zur Archivgeschichte. In: Der Geschichtsfreund. 1965, Bd. 118, S. 45-97. - Anton Gössi: Archivordnungen und Kanzleiregistraturen in Luzern bis ins 18. Jahrhundert. In: Mitteilungen der Vereinigung Schweizerischer Archivare, Nr. 27, 1976, S. 325. - Die demographischen und genealogischen Quellen in den Pfarrarchiven des Kantons Luzern, bearb. von Anton Gössi. Luzerner Historische Veröffentlichungen, Archivinventare, Heft 1, Luzern 1976. - Das Archiv der oberdeutschen Minoritenprovinz im Staatsarchiv Luzern, bearb. von Anton Gössi. Luzerner Historische Veröffentlichungen, Archivinventare, Heft 2, Luzern 1979. - Das Familienarchiv Amrhyn, bearb. von Josef Brülisauer. Luzerner Historische Veröffentlichungen, Archivinventare, Heft 3, Luzern 1982.Publikationsreihe: Luzerner Historische Veröffentlichungen, 1974-.

Neuchâtel Archives de l'Etat

Rue de la Collégiale Château 2001 Neuchâtel T 032 889 60 40 F 032 889 60 88 e-mail: Service.ArchivesEtat@acn.etatne.ch http://www.ne.ch/

Lu-Ve: 07.45-11.55, 13.45-17.00. Bibliographie: L. Thévenaz: De la Grotte au Palais de cristal. Dans: Nouvelles étrennes neuchâteloises. 1923, p. 64-89. - J. Courvoisier: Petit guide des archives anciennes de l'Etat de Neuchâtel, Neuchâtel 1981. - Maurice de Tribolet: Répertoire sommaire du fonds d'Estavayer, Neuchâtel 1982.

Nidwalden Staatsarchiv

Stansstaderstr. 54 Postfach 6371 Stans T 041 618 51 51 F 041 618 51 55 e-mail: staatsarchiv@nw.ch

Mo-Fr: 08-11.45, 13.30-17. Literatur: Inventar des Staatsarchivs des Kantons Unterwalden nid dem Wald in Stans, bearb. von Adalbert Vockinger. In: Inventare Schweizerischer Archive, hg. auf Veranstaltung der Allgemeinen Geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz. Beilage zum Anzeiger für Schweizerische Geschichte, 1. Teil, Bern 1895, S. 153-168.

Obwalden Staatsarchiv

Staatsarchiv: RathausPostfach 1562 6061 Sarnen T 041 666 62 14 F 041 660 65 81 e-mail: staatsarchiv@ow.ch http://www.obwalden.ch/

Mo-Fr: 09-12, 14-17. Literatur: Martin Kiem: Urkunden-Regesten des Staatsarchivs von Obwalden in Sarnen, 13. und 14. Jh. In: Der Geschichtsfreund, 20, 1864, S. 212-233. - Martin Kiem: Urkunden und Urkunden-Regesten des Staatsarchivs Obwalden. 14. und 15. Jahrhundert. In: Der Geschichtsfreund, 30, 1875, S. 234-276.

St.Gallen Staatsarchiv

Regierungsgebäude 9001 St.Gallen T 071 229 32 05 F 071 229 38 05 e-mail: staatsarchiv@dim-sta.sg.ch http://www.sg.ch/sgbn/starchiv.htm http://www.lad-bw.de/argealp/

Mo-Fr: 08-17. Literatur: J. A. Müller: Geschichte des Staatsarchivs des Kantons St.Gallen. In: Archivalische Zeitschrift, 3. Folge, Bd. 6, 1930, S. 145-167. - Inventar des Staatsarchivs des Kantons St.Gallen, bearb. von Otto Henne am Rhyn. In: Inventare Schweizerischer Archive, hg. auf Veranstaltung der Allgemeinen Geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz. Beilage zum Anzeiger für Schweizerische Geschichte, 1. Teil, Bern 1895, S. 89-104. - Verzeichnis der Bestände des Staatsarchivs St.Gallen, 1. Teil: Altes Archiv (bis 1798) und Helvetisches Archiv (1798-1803), bearb. von Jürg Bielmann, St.Gallen 1972. - Die Staats- und Landesarchive in der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer (Arge Alp). Archivführer und Inventar der grenzüberschreitenden Überlieferung, München 1995, S. 126-131. - Staatsarchiv St.Gallen (Kurzführer), St.Gallen 1990.Publikationsreihe (gemeinsam mit dem Stiftsarchiv St.Gallen): St.Galler Kultur und Geschichte, 1971- .

Schaffhausen Staatsarchiv

Rathausbogen 48200 Schaffhausen T 052 632 73 68 e-mail: staatsarchiv@ktsh.ch http://www.sh.ch

Mo: nach VoranmeldungDi-Fr: 09-12, 13-17; 1. Sa im Monat: nach Voranmeldung. Literatur: Urkundenregister für den Kanton Schaffhausen, 2 Bde., Schaffhausen 1906/ 1907. - Archive der Bundesrepublik Deutschland, Oesterreich und der Schweiz, S. 472. - Information Schweiz, S. 152, Nr. 807.

Schwyz Staatsarchiv

Bahnhofstrasse 206430 Schwyz T 041 819 20 65 e-mail: afk.jd@sz.ch http;//www.sz.ch/kultur/

Mo-Fr: 08-12, 14-17. Literatur: J. C. Benziger: Das Schwyzerische Archiv. In: Mitteilungen des Historischen Vereins des Kantons Schwyz, Bd. 16, 1906. - Die Ratsprotokolle des Kantons Schwyz 1548 bis 1613, bearb. von J. C. Benziger, Schwyz 1906. - Willy Keller: Zur Geschichte des Staatsarchivs Schwyz von 1848-1976. In: Mitteilungen des Historischen Vereins des Kantons Schwyz, Bd. 75, 1983, S. 57-128.

Solothurn Staatsarchiv

Bielstrasse 414509 Solothurn T 032 627 08 21 F 032 622 34 87 http://www.so.ch/staatskanzlei/staatsarchiv e-mail: staatsarchiv@sk.so.ch

Di-Fr: 08-11.45, 13.45-17Mo geschlossen. Literatur: Ambros Kocher: Entwicklung der solothurnischen Archive. In: Vereinigung Schweizerischer Archivare, Jahresversammlung 1947, Solothurn 1947, S. 13-19. - Ambros Kocher: Archive. In: Der Kanton Solothurn. Ein Heimatbuch, Solothurn 1949, S. 157-159. - Hellmut Gutzwiller: Das Staatsarchiv Solothurn im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In: Mitteilungen der Vereinigung Schweizerischer Archivare, Nr. 30, 1978, S. 315. - Hellmut Gutzwiller: Quellenpublikationen, Regesten und Repertorien des Staatsarchivs Solothurn. In: Jahrbuch für Solothurnische Geschichte, 52, 1979, S. 283-290. - Othmar Noser : Ein Doppeljubiläum des Staatsarchivs: 75 Jahre Staatsarchivariat als Vollamt - 25 Jahre Staatsarchivneubau an der Bielstrasse. In: Jurablätter 56, 1994, S. 177-181.Publikationsreihen: Veröffentlichungen des Solothurner Staatsarchivs, 1965-. - Quellen zur solothurnischen Geschichte, 1952-.

Thurgau Staatsarchiv

Regierungsgebäude 8510 Frauenfeld T 052 724 24 30 F 052 722 22 08 (Vermerk: Staatsarchiv) e-mail: archiv.benutzung-arc@arc.tg.ch

Mo: 13-17, Di-Fr: 09-12, 13-17. Literatur: Bruno Meyer: Geschichte des thurgauischen Staatsarchives. In: Festgabe für Regierungsrat Anton Schmid, Frauenfeld 1942, S. 119-187. - André Salathé: Das Staatsarchiv des Kantons Thurgau. Geschichte - Aufgaben - Bestände, Frauenfeld 1997. - Jahresberichte seit 1995. - Johannes Meyer: Repertorium der Verwaltungsbücher aus den Archiven der vormals thurgauischen Herrschaften, Frauenfeld 1899. - Beständeübersicht in Vorbereitung.

Ticino Archivio di Stato

Viale Stefano Franscini 30a 6501 Bellinzona T 091 814 13 20 F 091 814 13 29 e-mail: dic-asti@ti.ch http://www.lad-bw.de/argealp/

Lu: 09.15-17Ma-Fr: 08.30-17. Lett.: Augusto Gaggioni: Appunti per la storia dell'Archivio cantonale (1803-1881). In: Scrinium. Studi e testimonianze pubblicati in occasione della 53.ma assemblea annuale dell'Associazione degli archivisti svizzeri, Locarno 1976, S. 113-148. - Giuseppe Martinola: Guida dell'Archivio cantonale, Bellinzona 1951.

Ur iStaatsarchiv

Bahnhofstr. 136460 Altdorf T 041 875 22 21 F 041 875 22 26 e-mail: staatsarchiv@ur.ch http://www.ur.ch/staur

Mo-Fr: 08-12, 14-17.30Sa: 09-12. Literatur: Information Schweiz-Suisse 1994, S. 16, Nr. 20. - Staatsarchiv und Kantonsbibliothek Uri, 1988.

Valais Archives cantonalesWallis, Staatsarchiv

7, rue des Vergers 1950 Sion T 027 606 46 00 F 027 606 46 04 http://www.vs.ch e-mail: archives@vs.admin.ch

Lu-Ve: 08-12, 13-18Sa: 08-12, 13-17Mo-Fr: 08-12, 13-18Sa: 08-12, 13-17. Bibliographie / Literatur : Rapports annuels/Gedruckte Jahresberichte. In: Vallesia, Bd. 1, 1946- . - P. Rück: Der Abtausch von Archivalien zwischen Wallis und Savoyen im 16. Jahrhundert. In: Vallesia, Bd. 28, 1973, p. 245-256. - B. Truffer: Das Walliser Archivwesen im 16. Jahrhundert. In: Vallesia, Bd. 28, 1973, S. 213-244. - B. Truffer, Quellen zur Familienforschung im Walliser Staatsarchiv. In: Walliser Jahrbuch, Bd. 49, 1980, p. 65-70. - P. Reichenbach : Le rôle des sociétés d'histoire et des Archives de l'Etat du Valais dans l'historiographie valaisanne. In : Annales valaisannes, 1996, p. 9-24. - H.-R. Ammann, Les Archives de l'Etat du Valais. In : Annales valaisannes 1999, p. 10-16.Collections / Publikationsreihen : Die Walliser Landratsabschiede seit dem Jahre 1500, 1916. - Vallesia, 1946-. - Cahiers de Vallesia / Beihefte zu Vallesia, 1990-.

Vaud Archives cantonales vaudoises

Rue de la Mouline 321022 Chavannes-près-Renens T 021 316 37 11 F 021 316 37 55 e-mail: archives.cantonales@acv.vd.ch http://www.dire.vd.ch

Lu, Ma, Je, Ve: 09-18Me: 14-19 (oct-mars),14-20 (avril-sept). Fermeture des locaux des Archives cantonales vaudoises du 1er octobre 2001 au 4 janvier 2002. Ouverture normale de la zone publique dès le 7 janvier 2002. Sociétés locales: Siège de l'Association vaudoise des archivistes (depuis 1996), de la Société vaudoise d'histoire et d'archéologie et du Cercle vaudois de généalogie, qui y ont déposé leurs archives, leur bibliothèque et leurs publications : Revue historique vaudoise (dès 1893) et Bulletin généalogique vaudois (dès 1988).Bibliographie : Olivier Dessemontet: Histoire des Archives cantonales vaudoises, 1798-1956, Lausanne 1956. - Archives cantonales vaudoises. Canton de Vaud. Département des travaux publics. Service des bâtiments [Lausanne, 1985]. - Les Archives cantonales vaudoises. Mémoire de notre histoire. Dans: Perspectives 3/1990, p. 4-16. - Guide des Archives cantonales vaudoises, Chavannes-près-Renens 1993 (2e éd.). - Sauvegarder pour mieux partager. Les Archives cantonales vaudoises. In: Reflets 2/1995, p. 16-19. Gilbert Coutaz: 1798 ou l'année constitutive des Archivs cantonales. Dans: Feuille des avis officiels du canton de Vaud 96, 2.12.1997, p.17-19. - Gilbert Coutaz: Les archives cantonales, une conquête de l'indépendance et de la démocratie. Dans: La Gazette 21, 24.8.1998, p. 10-11. - Gilbert Coutaz, Les contours et les défis de la mémoire cantonale. Dans: Feuille des avis officiels du canton de Vaud, No 70, 116, pp. 3475-3476.

Zug Staatsarchiv

Verwaltungszentrum 1 an der AaAabachstrasse 5 Postfach 857 6301 Zug T 041 728 56 80 F 041 728 56 89 e-mail: staatsarchivzug@allg.zg.ch http://www.zug.ch

Mo-Fr: 08.00-12, 13-17.30. Literatur: Tugium 1, 1985, S. 8-12. - Tätigkeitsberichte mit Schwerpunktbeiträgen zu einzelnen archivspezifischen Themen in Tugium 2ff., 1986ff. - Werner Dönni: Geschichte des Kantonsarchivs Zug. Unter besonderer Berücksichtigung der Bestände bis 1803, Lizentiatsarbeit Universität Freiburg i. Ue. 1972. - Ernst Zumbach: Das Staatsarchiv Zug. In: Zuger Neujahrsblatt, 1969. - Kantonsarchiv Zug. Repertorium der Akten, Bücher und Urkunden des Kantonsarchivs Zug bis 1798, bearb. von E. Zumbach, Zug 1964.

Zürich Staatsarchiv

Winterthurerstrasse 1708057 Zürich T 01 635 69 11 F 01 635 69 05 e-mail: staatsarchivzh@jz.zh.ch http://www.staatsarchiv.zh.ch

Di-Fr: 07.45-17.15Sa: 07.45-11.45. Literatur: Paul Schweizer: Geschichte des Zürcher Staatsarchivs. Neujahrsblatt des Waisenhauses Zürich 1894. - Anton Largiadèr: Das Staatsarchiv Zürich. 1837-1937. Gedenkschrift zum hundertjährigen Bestehen, Zürich 1937. - Hans Conrad Peyer: Das Staatsarchiv Zürich. Bestände - Aufgaben - Benützung. In: Zürcher Taschenbuch auf das Jahr 1968. - Ulrich Helfenstein: 150 Jahre Staatsarchiv, 1837-1987. In: Zürcher Taschenbuch, 1988. - Staatsarchiv Zürich. (Kurzführer), Zürich 1974/1982. - Inventar des Staatsarchivs des Kantons Zürich, bearb. von Paul Schweizer. In: Beilage zum Anzeiger für Schweizerische Geschichte, 2. Teil, Bern 1899, S. 1- 110. - Neues Inventar in Ringheften ab 1982. - Zürcher Dokumente, Texte und Bilder aus dem Staatsarchiv, Zürich 1984.

 

 ARCHIVES DE VILLES, COMMUNNES et BOURGEOISIE

Aarau Stadtarchiv

Rathaus5000 Aarau T 062 836 05 13 (Stadtkanzlei) T 062 836 05 14

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Inventar des Stadtarchivs Aarau, bearb. von Walther Merz. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 1. Abt. Aarau 1917, S. 67-130. - Die Urkunden des Stadtarchivs Aarau, bearb. von Georg Boner, Aargauer Urkunden, Bd. 9, Aarau 1942. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Aarburg Stadtarchiv

Rathaus 4663 Aarburg T 062 791 42 66 F 062 791 36 66

Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Inventar des Stadtarchivs Aarburg, bearb. von Walther Merz. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 1. Abt. Aarau 1917, S. 64-66. - Die Urkunden von Stadt und Amt Aarburg, bearb. von Georg Boner, Aargauer Urkunden, Bd. 15, Aarau 1965. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Baden Stadtarchiv

Historisches Museum 5401 Baden T 056 222 75 74 F 056 222 72 71

Benützung: Auf Voranmeldung während den Bürozeiten. Literatur: Walther Merz: Inventar des Stadtarchivs Baden, Aarau 1916. Auch in: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 1. Abt. Aarau 1917, S. 131-158. - Die Urkunden des Stadtarchivs Baden im Aargau, hg. von Friedrich Emil Welti, 2 Bde., Bern 1896 und 1899. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Bern Stadtarchiv

Postfach 3000 Bern 8 Standort: ErlacherhofJunkerngasse 473011 Bem T 031 321 62 12 F 031 321 60 10

Mo-Fr: 08-11.30, 14-17. Literatur: Stadtbernische Archive, bearb. von H. Türler. In: Inventare Schweizerischer Archive. Hg. auf Veranstaltung der Allgemeinen Geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz. Beilage zum Anzeiger für Schweizerische Geschichte, 1. Teil, Bern 1895, S. 65-71. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Bern Burgerbibliothek

Münstergasse 63 Postfach 3000 Bern 7 T 031 311 18 03 F 031 320 33 70 http://www.www.burgerbib.ch

Mo-Fr: 08.15-12, 14-17.30Mi: erst ab 09. Literatur: Hermannus Hagen: Catalogus Codicum Bernensium (Bibliotheca Bongarsiana). Bern 1875, Reprint Hildesheim 1974. - [Eduard] Bloesch: Katalog der Handschriften der Stadtbibliothek Bern [heute in der Burgerbibliothek]. Bern 1895. - Die Stadt- und Hochschulbibliothek Bern [Betrifft Sammlung Bongarsiana, heute in der Burgerbibliothek]. Bern 1932. - Schätze der Burgerbibliothek Bern. Bern 1932.- Otto Homburger: Die illustrierten Handschriften der Burgerbibliothek Bern: Die vorkarolingischen und karolingischen Handschriften. Bern 1962. - Bibliotheca Bernensis 1974. Bern 1974. - Hans Haeberli: Ein bernischer Porträtkatalog. In: Von Angesicht zu Angesicht. Porträtstudien. Festschrift für Michael Stettler. Bern 1983, S. 246-268. - Die Burgerbibliothek Bern. In: StUBsnase 1/1994.

Biel StadtarchivBienne, Archives municipale

23, rue E.-Schüler 2502 Bienne T 032 322 27 83 Mo: 08-12, 13.30-17.30

Lu: 08-12, 13.30-17.30. Literatur/Bibliographie: Inventar des Stadtarchivs von Biel, bearb. von H. Türler. In: Inventare Schweizerischer Archive, hg. auf Veranstaltung der Allgemeinen Geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz. Beilage zum Anzeiger für Schweizerische Geschichte, 1. Teil, Bern 1895, S. 73-87. Bieler Jahrbuch/Annales biennoises 1991, p. 114. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997, S. 16. - Répertoire d'archives communales suisses.

Bremgarten Stadtarchiv

Rathaus 5620 Bremgarten T 056 648 74 61 F 056 648 74 20

Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Inventar des Stadtarchivs Bremgarten, bearb. von Walther Merz. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 1. Abt., Aarau 1917, S. 39-63. - Die Urkunden des Stadtarchivs Bremgarten, hg. von Walther Merz, Aargauer Urkunden, Bd. 8, Aarau 1938. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Brugg Stadtarchiv(Zimmermannhaus)

Hauptstrasse 35201 Brugg T 056 441 14 41(Stadtverwaltung) F 056 441 14 66

Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Stadtarchiv Brugg, bearb. von Georg Boner. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 2. Abt., Aarau 1937, S. 79-102. - Die Urkunden des Stadtarchivs Brugg, hg. von Georg Boner, Aargauer Urkunden, Bd. 7, Aarau 1937. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Burgdorf Burgerarchiv(=altes Stadtarchiv und Archiv der Burgergemeinde)

Bernstrasse 53400 Burgdorf T 034 422 80 40(Stadtbibliothek) F 034 422 91 09

Mi: 13.30-17, und nach Vereinbarung. Literatur: Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Burgdorf Stadtarchiv(=neues Stadtarchiv, ab 1832)

Rathaus Kirchbühl 193400 Burgdorf T 034 429 99 21 F 034 422 94 26

Benützung nach Vereinbarung mit der Stadtkanzlei

La Chaux-de-Fonds Archives communales

c/o Musée d'Histoire et Médaillie r31, rue des Musées 2300 La Chaux-de-Fonds T 032 913 50 10 F 032 913 44 45

Consultation: uniquement sur rendez-vous. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses.

Chur Stadtarchiv

Rathaus 7002 Chur T 081 254 41 32 F 081 254 41 20

Mo-Fr: 14-17 oder nach Vereinbarung. Literatur: Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Frauenfeld Bürgerarchiv(=altes Stadtarchiv)

Bürgerarchiv Frauenfeld (BAF) Bürgergemeinde 8500 Frauenfeld

Benützung: nach vorheriger schriftlicher Anmeldung beim Präsidenten der Bürgergemeinde, 8500 Frauenfeld . Literatur: Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Frauenfeld Stadtarchiv(=neues Stadtarchiv)

Stadtarchiv Rathaus 8500 Frauenfeld T 054 724 51 11

Benützung: nach Vereinbarung

Fribourg Archives de la Ville

Maison de Ville Grand-Rue 31700 Fribourg T 026 351 71 11 F 026 351 71 09 http://www.etatfr.ch/ville-fribourg/archives/default.asp

Consultation: sur rendez-vous. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses.

Genève Archives de la Ville

Palais Eynard 4, rue de la Croix-Rouge 1204 Genève 3 T 022 418 29 90 F 022 418 29 01 e-mail: didier.grange@seg.ville-ge.ch http://www.ville-ge.ch/geneve/archives/frame1.htm

Me: 09-18; Je: 8.30-12. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses, p. 25. - Didier Grange, Une institution à découvrir: les Archives de la ville de Genève. In: Bulletin de la Société d'histoire et d'archéologie de Genève, 1995.

Grenchen Stadtarchiv

Bielstrasse 122540 Grenchen T 032 653 31 09 F 032 652 87 55

Mo, Di und jeden zweiten Mi ganztags, nach telefonischer Voranmeldung. Literatur: Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Kaiserstuhl Stadtarchiv

Rathaus 5466 Kaiserstuhl T 01 858 21 55 F 01 858 04 74

Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Stadtarchiv Kaiserstuhl, bearb. von Karl Schib. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 2. Abt., Aarau 1937, S. 68-78. - Die Urkunden des Stadtarchivs Kaiserstuhl, bearb. von Paul Kläui, Aargauer Urkunden, Bd. 13, Aarau 1955. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Klingnau Ortsarchiv

Propsteigebäude 5313 Klingnau T 056 269 21 00

Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Stadtarchiv Klingnau, bearb. von Otto Mittler. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 2. Abt., Aarau 1937.

Laufenburg Stadtarchiv

Rathaus 5080 Laufenburg T 062 874 12 34 F 062 874 29 16

Öffnungszeiten: Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Stadtarchiv Laufenburg, bearb. von Karl Schib. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 2. Abt., Aarau 1937, S. 33-67. - Die Urkunden des Stadtarchivs Laufenburg, hg. von Karl Schib, Aargauer Urkunden, Bd. 6, Aarau 1935. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Lausanne Archives de la Ville

Rue du Maupas 47 Case postale 1000 Lausanne 9 e-mail: archives@lausanne.ch http://www.lausanne.ch/archives

Ma-Ve: 08-11.45, 13.30-17. Bibliographie: Gilbert Coutaz: Guide des Archives de la Ville de Lausanne, Lausanne 1993. - Gilbert Coutaz: Histoire des Archives de la Ville de Lausanne: des origines à aujourd'hui 1401-1986, Lausanne 1986. - Répertoire d'archives communales suisses, p. 29.Publication: Mémoire vive. Pages d'histoire lausannoise 1/1992

Lenzburg Stadtarchiv

Rathaus 5600 Lenzburg T 062 892 22 88

Benützung: nach Absprache mit der Stadtschreiberei. Literatur: Inventar des Stadtarchivs Lenzburg, bearb. von Walther Merz. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 1. Abt., Aarau 1917, S. 159-172. - Die Urkunden des Stadtarchivs Lenzburg, hg. von Walther Merz, Aargauer Urkunden, Bd. 1, Aarau 1930. - Georges Gloor: Neuentdeckte Urkunden des Stadtarchivs Lenzburg. In: Lenzburger Neujahrsblätter 1971, S. 93-108. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Liestal Stadtarchiv

Rathausstrasse 364410 Liestal T 061 927 52 52 F 061 927 52 69

Benützung: nach Voranmeldung bei der Stadtkanzlei

Le Lieu Archives de la commune

Bureau communal1 345 Le Lieu T 021 841 11 20 F 021 841 13 52

Lu-Ve: 14-17. Archives de la commune dès 1691. Fonds inventorié comprenant également les archives des villages suivants: Le Lieu, Le Séchey, Les Charbonnières, Combenoire, Fontaine-aux-Allemands. Nombreuses archives de sociétés.

Locarno Archivio della città

Piazzetta de Capitani 26600 Locarno T 091 756 31 90 F 091 751 11 77 e-mail: archivio.comunale@locarno.ch

Lu-Ve: 08-12, 14-17, previo appuntamento. Letteratura: Indirizzario degli archivi comunali svizzeri.

Lugano Archivio storico

Archivio storico della Città di Luganostrada di Gandria 46976 Castagnola T 091 971 02 71 F 091 800 75 40

Lu-Ve: 09-12, 14-17. Letteratura: Guida generale dell'Archivio storico comunale di Lugano, in: Pagine storiche luganesi, (Riv.), no. 4, nov. 1988. - Indirizzario degli archivi comunali svizzeri.

Lugano Archivio amministrativo

Archivio amministrativo comunale Corso Elvezia 366900 Lugano T 091 923 40 16

Consultazione: solo su appuntamento

Luzern Stadtarchiv

Industriestrasse 66005 Luzern T 041 369 43 94 e-mail: SK.SAR@StadtLuzern.ch http://www.stadtluzern.ch/behoerden/stadtrat/sk_sar_main_d.asp

Mo-Do: 13.30-17(vormittags nur nach Vereinbarung). Literatur: Information Schweiz-Suisse 1994, S. 128. - Vademecum der Geschichtswissenschaften, 2. Ausg. 1996/97, S. 190. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Mellingen Stadtarchiv

Rathaus5507 Mellingen T 056 481 88 33

Öffnungszeiten: Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Inventar des Stadtarchivs Mellingen, bearb. von Walther Merz. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 1. Abt., Aarau 1917, S. 173-196. - Urkunden und Briefe des Stadtarchivs Mellingen bis zum Jahre 1550, bearb. von Heinrich Rohr, Aargauer Urkunden, Bd. 14, Aarau 1960.

Montreux Archives communales

Grand-Rue 731820 Montreux T 021 962 77 77 F 021 962 77 89

Tous les jours, sauf mercredi. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses.

Morges Archives communales

Archives communales de Morges Place de l'Hôtel-de-Ville 11110 Morges T 021 804 96 50

Lu-Ve: 07-12, 13.30-17. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses

Murten Stadtarchiv

Rathaus 3280 Murten T 026 672 62 18

Öffnungszeiten: Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Stadtarchiv Murten, bearb. von Ernst Flückiger. In: Freiburger Geschichtsblätter, Bd. 54, 1966, S. 125-166. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Neuchâtel Archives de la Ville

Quai Léopold Robert 1Rue des Beaux-Arts 22000 Neuchâtel T 032 717 79 23

Consultation: sur rendez-vous uniquement. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses.

Nyon Archives de la Ville

Route du Stand 11 1260 Nyon T 022 363 82 82 F 022 362 68 33

Ma-Je: 09-11.30, 13.30-16.30. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses

Olten Stadtarchiv

Stadthaus 4600 Olten T 062 206 11 11 (intern 251)

Auskunft und Anmeldung im Stadthaus. Literatur: Oltner Urkundenbuch, Bd. 1 (1260-1653), bearb. von Eduard Fischer, hg. von der Einwohnergemeinde Olten, Olten 1972. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Pully Archives communales

Archives communales de Pully 1009 Pully T 021 721 35 36

Ma-Je: 09-12, 13.30-17autres possibilités sur demande. Collection de documents originaux allant du XIVe siècle à notre époque et comportant des plans cadas-traux (dès le XVIIe siècle).

Rapperswil Bürgerarchiv(= altes Stadtarchiv)

Rathaus 8640 Rapperswil T G 071 244 78 17 P 055 284 22 89 F G 071 245 93 51

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Inventar des Bürgerarchivs Rapperswil, bearb. von C. Leder. In: Inventare Schweizerischer Archive, hg. auf Veranstaltung der Allgemeinen Geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz. Beilage zum Anzeiger für Schweizerische Geschichte. Erster Teil, Bern 1895, S. 132-136. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997, S. 41.Publikationsreihe: Schriften des Heimatmuseums Rapperswil, Rapperswil, 1968

Rheinfelden Stadtarchiv

Rathaus 4310 Rheinfelden T 061 835 51 11

Öffnungszeiten: Bürostunden der Stadtkanzlei. Literatur: Stadtarchiv Rheinfelden, bearb. von Georg Boner. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 2. Abt., Aarau 1937, S. 1-32. - Die Urkunden des Stadtarchivs Rheinfelden, hg. von Friedrich Emil Welti, Aargauer Urkunden, Bd. 3, Aarau 1933.

St.Gallen Stadtarchiv

Notkerstrasse 229000 St.Gallen T 071 244 08 17 und 224 62 23 F 071 244 07 45 e-mail: stadtarchiv.sg@bluewin.ch

Di-Fr: 10-12; Mi: 14-18und nach Vereinbarung. Das Stadtarchiv St.Gallen ist unterteilt in das Stadtarchiv (Vadiana) der Ortsbürgergemeinde St.Gallen und jenes der Politischen Gemeinde St.Gallen. - Literatur: Inventar des Stadtarchivs St.Gallen, bearb. von Carl Leder. In: Inventare Schweizerischer Archive, hg. auf Veranstaltung der Allgemeinen Geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz. Beilage zum Anzeiger für Schweizerische Geschichte, 1. Teil, Bern 1895, S. 105-124. - Ernst Ziegler: Stadtarchiv (Vadiana) St.Gallen, Archivführer, St.Gallen 1979. - Ernst Ziegler: Stadtarchiv (Vadiana) St.Gallen, Bürgler Archiv, St.Gallen 1980. - Marcel Mayer: Stadtarchiv (Vadiana) St.Gallen, Spitalarchiv (Bücher), St.Gallen 1984. - Stefan Sonderegger: Stadtarchiv (Vadiana) St.Gallen, Archiv der Ortsbürgergemeinde (Bücher), St.Gallen 1990. - Ernst Ziegler: Kostbarkeiten aus dem Stadtarchiv St.Gallen in Abbildungen und Texten, St.Gallen 1983. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Schaffhausen Stadtarchiv

Fronwagplatz 248200 Schaffhausen T 052 632 52 32 F 052 632 52 31 http://www.stadtarchiv-schaffhausen.ch

Mo 14.00-17.00Di-Fr 8.00-17.00Sa nach Vereinbarung: 8.00-11.00. Literatur: E. Steinemann: Das Schaffhauser Stadtarchiv, Schaffhausen 1958. - Mitteilungen aus dem Schaffhauser Stadtarchiv, Nr. 19, Schaffhausen 1914-1972. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Sempach Stadtarchiv

Stadtstrasse 86204 Sempach T 041 462 50 03 F 041 462 50 05

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Sion Archives de la Ville

Hôtel de Ville Grand-Pont 121950 Sion T 027 324 11 45 F 027 324 11 88

Lu-Ve: 08.30-11.30, 14-16.30. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses.

Solothurn Bürgerarchiv

Bürgergemeindehaus Unterer Winkel 14500 Solothurn T 032 622 62 21 F 032 523 78 08

Benützung: Voranmeldung bei der Bürgerkanzlei. Literatur: Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Stein am RheinStadtarchiv

Rathaus 8260 Stein am Rhein T 052 741 42 31 F 052 741 50 58(Stadtverwaltung)

Do, Fr: 08-12, 14-17. Voranmeldung erwünscht. Literatur: Heinrich Waldvogel: Inventar des Stadt-archivs Stein am Rhein, 3 Bde., mit Register und Regesten, Singen 1967/68. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Sursee Stadtarchiv

Rathaus 6210 Sursee T 041 926 31 84 (Mi-Fr) F 041 926 31 90

Mi: 13.30-17; Do, Fr: 08-12, 13.30-17; nach Voranmeldung. Literatur: Regesten des Stadtarchivs Sursee, bearb. von Heinrich Attenhofer und Joseph Schneller. In: Der Geschichtsfreund, Bd. 3, 1846, S. 78-104 und Bd. 6, 1849, S. 78-92. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997, S. 49.Schriftenreihe: Surseer Schriften, Reihe Geschichte und Gegenwart, 1995

Thun Burgerarchiv(=historisches Stadtarchiv)

Postfach 1022 3601 ThunStandort: Burgerarchiv Thun Rathaus 3600 Thun T 033 222 35 71(Burgergemeindeverwaltung) F 033 222 04 71

Benützung: nach Vereinbarung mit der Burgergemeindeverwaltung. Literatur: Inventar des historischen Archivs Thun. Bücher und Akten, bearb. von C. Huber, Thun 1927 (Maschinenschrift). - Die Urkunden der historischen Abteilung des Stadtarchivs Thun, bearb. von C. Huber, Thun 1931. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Thun Stadtarchiv

Hofstettenstr. 143600 Thun T 033 225 84 23 F 033 225 82 63

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Ursern Talarchiv

Rathaus 6490 Andermatt T 041 887 15 39 F 041 887 00 13

Benützung auf Anmeldung. Literatur: Regesten der Urkunden und Aktenstücke von 1317-1800 im Talarchiv Ursern und Verzeichnis der älteren Bücher und Rollen, bearb. von Theophil Graf OFM Cap., Altdorf 1969. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Vevey Archives communales

Hôtel de Ville Rue du Lac 21800 Vevey T 021 925 53 97 F 021 925 53 99

Lu-Ma: 9-15 ou sur rendez-vous. Bibliographie: Répertoire d'archives communales suisses

Weinfelden Bürgerarchiv

RathausRathausstrasse 28570 Weinfelden T 071 411 27 20 oder 071 622 17 17(Gemeinde Weinfelden)

Benützung nach Vereinbarung . Urkunden, Akten, Bücher der Herrschaft Weinfelden (1350-1798) und der Bürgergemeinde (ab 1798); Privatakten, Bilder, Bibliothek.

Wil Altes Archiv (Ortsbürgerarchiv)/ Archiv der Politischen Gemeinde

Marktgasse 739500 Wil T 071 911 92 71 F 071 913 53 54

Di-Do, nach Voranmeldung. Archiv der Politischen Gemeinde: Bestände: Stadtratsprotokolle ab 1816, Akten 19./20. Jh., Archiv der Schulgemeinde Wil (1984 inkorporiert), ab 1816. - Literatur: Altes Archiv: Inventar des Stadtarchivs Wil, bearb. von C. Leder, in: Inventare Schweiz. Archive, 1. Teil, Bern 1895, S. 128-131. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997.

Winterthur Stadtarchiv

Stadthaus 8402 Winterthur T 052 267 51 16 F 052 267 66 99

Mo-Fr: 09-12, 13-16Voranmeldung vorteilhaft. Literatur: Heinrich Morf: Geschichtliches über das Stadtarchiv Winterthur. SA aus dem Neuen Winterthurer Tagblatt, 1950. - Inventar des Stadtarchivs Winterthur, bearb. von Heinrich Morf und Alice Denzler, Winterthur 1949. - Alfred Häberle: Das Stadtarchiv Winterthur in Vergangenheit und Gegenwart, Zürcher Taschenbuch 1982. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997

Zofingen Stadtarchiv

Hintere Hauptgasse 204800 Zofingen T 062 752 16 53

Di-Fr: 09-11.45, 13.30-18. Literatur: Inventar des Stadtarchivs Zofingen, bearb. von Walther Merz. In: Die Inventare der aargauischen Stadtarchive, 1. Abt., Aarau 1917, S. 1-38. - Die Urkunden des Stadtarchivs Zofingen, hg. von Walther Merz. Mit dem Jahrzeitbuch des Stiftes Zofingen, hg. von Franz Zimmerlin, Aarau 1915. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997

Zug Bürgerarchiv(=altes Stadtarchiv)

Rathaus 6300 Zug T 042 711 00 57

Mo-Fr: 09-11, 14-17

Zug Stadtarchiv

St.Oswaldsgasse 21Postfach 12586301 Zug T 041 728 15 15 F 041 728 23 80

Benützung: nach Vereinbarung. Literatur: Verzeichnis des Archivs der Einwohnergemeinde Zug, Zug 1942. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997

Zürich Stadtarchiv

Neumarkt 48001 Zürich T 01 266 86 46 F 01 266 86 49 e-mail: stadtarchiv@star.stzh.chhttp://www.stadt-zuerich.ch/kap01/stadtarchiv/index.htm

Öffnungszeiten Lesesaal:Mo-Fr: 09-17 (durchgehend)1. Sa im Monat: 09-12. Literatur: Fritz Lendenmann: Stadtarchiv Zürich. Bestandesaufnahme, Aufgaben, Benutzung. In: Zürcher Taschenbuch, NF 108, 1988, S. 59-79. Auch als Separatdruck. - Jahresbericht des Stadtarchivs Zürich, Zürich 1990ff. - Robert Dünki: Pfarrbücher, Bürgerbücher und Genealogische Verzeichnisse im Stadtarchiv Zürich, Zürich 1995. - Fritz Lendenmann, C. Caduff, H. Geiser, A.P. Maissen: Theater? Theater! Archivbestände zur Theatergeschichte im Stadtarchiv Zürich, Zürich 1991. - Lynn Blattmann: Frauenspuren. Archivalische Quellen und Literatur zur Zürcher Frauengeschichte im Stadtarchiv Zürich, Zürich 1991. - Vom Archivdokument zur Gemeindegeschichte. Ein Wegweiser zu gemeindegeschichtlicher Arbeit im Kanton Zürich, Zürich 1979, S. 47-51. - Internationales Verzeichnis von Stadtarchiven (ICA/SMA), Paris 1993, S. 176. - Verzeichnis schweizerischer Stadt- und Gemeindearchive, Zürich 1997, S. 57. - Ältere Darstellungen von Theodor Usteri (1900), Eugen Hermann (1916) und Hans Waser (1958) sind in den Arbeiten von F. Lendenmann (1988) und R. Dünki (1995) zitiert.vgl. auch Baugeschichtliches Archiv: http://www.stadt-zuerich.ch/kap04/hbd/baz.html

 

LES ARCHIVES EN ALLEMAGNE HAUT DE PAGE - MENU

LES ARCHIVES EN BELGIQUE HAUT DE PAGE - MENU

LES ARCHIVES EN ITALIE HAUT DE PAGE - MENU

LES ARCHIVES AUX PAYS-BAS HAUT DE PAGE - MENU

LES ARCHIVES AU CANADA HAUT DE PAGE - MENU

LES ARCHIVES AUX ETATS-UNIS RETOUR HAUT DE PAGE - MENU